Broschüren drucken und verschicken – eine gute Außenwirkung

Broschüren drucken und verschicken für einen starken Auftritt

Damit Broschüren drucken und verschicken bei den Kunden gut ankommt, müssen diese ansprechend gestaltet werden. Damit Ihre Unternehmensbroschüre den Kunden gefällt, können Sie hierzu ein paar Ideen finden. Broschüren gehören zum Geschäftsalltag genauso dazu, wie das Smartphone, die Homepage oder der Newsletter. Folglich stellt sich immer wieder die Frage danach, wie umfangreich eine gelungene Darstellung Ihres Unternehmens sein soll. Damit die Empfänger von Ihrer Präsentation begeistert sind und nicht mit zu viel Informationen erschlagen werden.

Wählen Sie den richtigen Text

Überlegen Sie sich vorab, was Sie wirklich kommunizieren möchten. Denn oftmals wird der Leser mit zu viel Text überhäuft und er verliert das Interesse an Ihrer Darstellung. Wecken Sie mit Ihren Informationen die Aufmerksamkeit der Leser. Lassen Sie ihn schnell und komfortabel erfahren, worum es geht und was der Vorteil und Nutzen Ihres Unternehmens ist.

Die persönliche oder unpersönliche Ansprache

Entscheiden Sie sich für eine Ansprache. Denn nichts ist unangenehmer für den Leser, als wenn es einen ständigen Wechsel zwischen Sie oder Du gibt. Dabei gibt es hierfür keine starren Regeln. Denn es hängt einfach von Ihrer Zielgruppe ab. So spricht die Broschüre eines Versicherungsunternehmers seine Kunden mit der Höflichkeitsform an. Doch ein trendy Sportgeschäft oder auch ein Bistro für junge Erwachsene ist besser beraten, wenn es seine Kundschaft duzt, damit sie sich wohl fühlen.

Die unterschiedlichen Schriftarten

Verwenden Sie, je nach Umfang und Dicke Ihres Druckerzeugnisses, nicht zu viele verschiedenen Schriftgrößen. Ein Gestaltungstipp wäre, sich auf nur zwei verschiedene Schriftgrößen zu beschränken, damit der Text ruhiger und übersichtlicher wirkt. Allen voran sollte die Schrift auf jeden Fall gut lesbar sein, also keine zu verschnörkelten, handschriftlich wirkenden Schriftarten. Damit der Leser Ihre Kernaussagen auch verstehen kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass immer in der Kürze mehr Würze liegt. Zudem sollte auch an der Qualität des Papiers kein zu großer Kompromiss eingegangen werden, damit die Kunden gerne Ihr Ergebnis in die Hand nehmen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, neue Broschüren drucken und verschicken zu wollen, so können Sie diese auch mit einem Anschreiben an Ihre Stammkunden von Bögl-Druck versenden lassen, damit Ihre treuen Kunden immer gut über Sie informiert sind und gerne wiederkommen.

 

 

Das könnte dich auch interessieren …