Mit diesen 7 Tipps zum Direktmarketing Erfolg

Nicht jeder potenzielle Kunde wird zum Käufer. Auch die Konkurrenz schläft nicht. Egal ob Sie Mailingbriefe oder Postkarten personalisieren und verschicken – denken Sie immer daran: Es gibt viele unterschiedliche kreative Möglichkeiten, auf sich aufmerksam zu machen. Das Wichtigste ist: Wecken Sie mit Ihrer Werbeaktion Neugier. Es gibt allerdings auch Fehler, die sich vermeiden lassen. Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihre Zielgruppe und Ihre Botschaft und überlassen Sie den Versand Ihrem Mailing Dienst. Mit den nachfolgenden Tipps wird Ihr Direktmarketing garantiert zum Erfolg.

Mailing Dienst
Mailing Dienst vom Bögl Druck Team

1. Zielgruppe genau studieren

Wer einfach blind Werbebriefe, Newsletter und Mails streut, wird übrigens nur wenig Reaktionen erhalten. Deshalb ist eine genaue Zielgruppenerfassung Ihre wichtigste Grundlage. Sammeln Sie die passenden Daten, sie sind Ihr kostbarstes Kapital. Dazu nutzen Sie beispielsweise Messen für Neukundengewinnung ebenso wie bestehende Datenbanken. Machen Sie sich ein genaues Bild über Alter und Interessen, Lebensstil und Kaufverhalten Ihrer Zielgruppe. Sind mehr Männer oder Frauen darunter? Alle diese Parameter sind wichtig für eine gezielte Zielgruppenansprache.

2. Personalisierte Werbung on- und offline

Sie haben ein tolles, neues Produkt? Eine Rabatt-Aktion? Ein Jubiläumsgebot? Eine interessante Nachricht aus Ihrem Unternehmen? Preisen Sie alles an, versenden Sie die Neuigkeiten mit einer Mailing Aktion. Was der Kunde haptisch in Form eines Briefes in der Hand hält, weckt größere Neugier und bleibt ihm besser in Erinnerung als etwas, das er in Ihrem Onlineshop gesehen hat. Wenn Sie die Aktion gleichzeitig per Newsletter an Ihre Zielgruppe versenden, kann das einen zusätzlichen Effekt haben.

3. Rabatt-Codes und Wertgutscheine verwenden

Versehen Sie Ihre Werbebriefe mit einem Rabatt, damit steigt die Chance auf einen Verkauf enorm. In den USA ist das sogenannte Couponing schon seit den 1950er Jahren ein großer Bestandteil des Marketings. In Deutschland ist es seit 2001 erlaubt – und boomt seitdem erfolgreich!

4. Markenbindung erreichen

Direktmarketing kann zudem über viele Kanäle erzeugt werden. Legen Sie Ihren Werbesendungen kleine Extras bei, damit bleiben Sie beim Kunden im Gedächtnis. Das kann zum Jahresende ein Kalender sein, aber auch Bleistifte oder Kugelschreiber mit der Webadresse und dem Firmenlogo sind denkbar. Auch die Gestaltung Ihres Werbebriefes werden die Kunden mit Ihrer Firmenphilosophie in Verbindung setzen. Welches Papier verwenden Sie? Ist Ihr Logo gut sichtbar, vielleicht sogar mit einem Metalldruck hervorgehoben?

5. Mehrere Antwortmöglichkeiten anbieten

Ihr Kunde freut sich, wenn er auswählen kann. Bieten Sie ihm in Ihrer Direktmailing-Aktion folglich mehrere Möglichkeiten der Rückantwort an. So erhöhen Sie garantiert die Wahrscheinlichkeit einer Rückmeldung. Dafür stehen Ihnen unterschiedliche Mittel zur Verfügung. Den Rabatt-Coupon haben wir ja bereits erwähnt – er ist die attraktivste Lösung. Auch eine Antwortkarte erfüllt den Zweck. Vergessen Sie nicht außerdem die Mailadresse, die Telefonnummer oder ein Faxformular zur Verfügung zu stellen.

6. Direkte Ansprache – Adressen aktualisieren

Sprechen Sie die Kunden übrigens direkt immer an, nicht nur auf dem Umschlag, auch im Anschreiben. Und vergessen Sie nicht, Ihre Adressdatenbank laufend zu aktualisieren. Tauschen Sie falsche oder veraltete Daten aus. Hier verschwenden Sie nur unnötig Ihre Ressourcen, denn es kommt zu Irrläufern oder Retouren. Das können Sie mit einer perfekt organisierten Datenbank vermeiden.

7. Reporting nicht vergessen

Wer blindlings Werbeaktionen startet, wird seinen Erfolg selbst mit einem super Mailing Dienst kaum messen können. Zu einer gut geplanten Mailingaktion gehört aber auch das Reporting. Der Erfolg vom Direktmarketing muss gemessen werden, sonst verpulvern Sie unnötige Energie und Ressourcen. Wie erfolgreich sind die unterschiedlichen Kampagnen? Worauf springen die Kunden schließlich eher an, was funktioniert weniger gut? Seien Sie am Ende der Auswertung konsequent: entfernen Sie Werbemittel, die keinen oder kaum Erfolg versprechen aus dem Portfolio. Und planen Sie daraufhin noch sorgfältiger Ihre Zielgruppe, die grafische Gestaltung und die Inhalte.

Mailing Dienst nutzen – damit Ihre tolle Aktion ankommt

Fazit: Um im Direktmarketing erfolgreich zu sein, müssen unterschiedliche Aspekte berücksichtigt werden. Das beginnt folglich bei der sorgfältigen Analyse der Zielgruppe und endet bei einem professionellen Reporting Ihrer Kampagnen. Ihr Mailing Dienst steht Ihnen bei der Versendung übrigens hilfreich zur Seite.

Denken Sie daran: Ihre Mailing-Produkte sind bei Ihrem Profi Bögl Druck & Lettershop immer garantiert in guten Händen.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen beispielsweise immer wieder Informationen, Tipps und Tricks rund um Druck und Briefversand. Folgen Sie uns auf facebook. Ihr Mailing Dienst – wir sind zertifizierter Partner der Deutschen Post AG. Und das deutschlandweit.

Das könnte Dich auch interessieren …