Ein Mailing Druck und Versand für erfolgreiches Marketing

Der Mailing Druck und Versand nutzt allen Freiberuflern und Selbstständigen

Der Mailing Druck und Versand macht für alle Freiberufler Sinn. Denn die Konkurrenz des Einzelnen wächst immer weiter. Nehmen wir als Beispiel die Physiotherapeuten in Deutschland. Logisch, dass bei einer riesigen Auswahl die Konkurrenz für den Einzelnen wächst. Darum sorgen Sie dafür, dass Sie im Wettbewerb durch die geeigneten Maßnahmen und Mittel herausstechen und erfolgreich bestehen können.

Nutzen Sie Prospekte und Flyer

Flyer und Prospekte sind das analoge Gegenstück der digitalen Homepage. Verschicken Sie gelegentlich Ihre Unternehmerseite an Ihre potentiellen Kunden in der Umgebung. Dabei klären Sie mit schönen Bildern in gedruckter Form über Ihre eigene Praxis oder Unternehmen auf. Der Betrachter findet vor allem DIN-A-4 große Flyer ansprechend. Zudem praktisch, denn gefalten kann solch ein Prospekt auch in ein Kuvert verpackt werden und somit als Mailing versendet. Doch nicht nur als Unternehmenspräsentation können Sie Flyer verschicken, sondern auch wenn gerade eine Veranstaltung ansteht oder Sie spezielle Neuigkeiten zu verkünden haben. Dabei können Sie die Briefe sowohl an die Adressen Ihrer Stammkunden verschicken, als auch als Akquise-Briefe an Neukunden in der näheren Umgebung.

Klären Sie die wichtigsten Fragen im Mailing

Was bieten Sie alles an und welche Personen sind bei Ihnen sehr gut aufgehoben. Nennen Sie hier alle Ihre Massagetechniken und auch Spezial-Angebote, damit der Patient sich bevorzugt für Sie entscheiden wird. Zu guter Letzt erwähnen Sie auch, was Sie so besonders macht, vom schönen Ambiente, kurzen Wartezeiten bis hin zu schnellen und kurzfristigen Terminen. Damit der Kunde weiß, dass Ihr Angebot besser ist, als das eines Konkurrenten.

Der Aufbau einer Informationssendung

Wenn Sie ein klassisches Prospekt wählen, so ist dieses in drei Teile untergliedert: In eine Vorderseite, eine Rückseite und innenliegend ein Einklappblatt. Da der Leser die Vorderseite, oder auch Titelseite zuerst wahrnimmt, sollte dieser Seite besonderes Augenmerk geschenkt werden. Gestalten Sie es sehr ansprechend und interessant, mit wenigen Worten, sowie mit Ihrem Logo und der kompletten Adresse (Name, Straße, Ort und Internetadresse). Mehr braucht es nicht, denn der Leser soll das Prospekt öffnen und die genaueren Details später erfahren.

In der Innenseite beschreiben Sie Ihre Leistungen detaillierter. Nutzen Sie Schlagwörter als Überschrift und erklären Sie diese. Wenig ist hier oftmals mehr. Das bedeutet, Sie entscheiden sich für weniger Text, aber fügen ein tolles Bild hinzu. So sieht der Kunde sofort, wie gut Sie sind. Die Rückseite lässt Platz für einen erneuten Vermerk der Kontaktdaten und einer kurzen Zusammenfassung. Auch ein Portraitfoto Ihrer Person macht einen professionellen Eindruck, damit der Kunde weiß, wenn er antrifft. Kurzum lassen Sie sich beim Mailing Druck und Versand von Bögl-Druck unterstützen, dann erwarten Sie auch keine Überraschungen, was das Porto oder sonstige Kosten betrifft, denn dies kann vorab alles genau besprochen werden.

 

Das könnte Dich auch interessieren …