Autorisierter Vertragspartner

der Deutschen Post AG

info(at)boegl-druck.de

N prompt | N kostengünstig | N zuverlässig

Gratis Fachberatung (Mo–Do 08:00–17:00 Uhr)
(Freitag: 08:00 – 13:00 Uhr)

Bögl Druck » Lettershop

Unser Lettershop verschickt Ihre Mailings

Brief Print Mailing mit Beilagen

Unser Lettershop verschickt Ihre Mailings, Briefe, Selfmailer oder Postkarten. Kunden auf Produkte aufmerksam machen und sie über Angebote informieren, darum geht es in der Werbung. Dazu leistet das Briefmailing einen wirkungsvollen Beitrag.

Print Mailing vom Lettershop

Briefe als Dialogpost versendet, sprechen verschiedene Sinne an und lassen sich auf Bedürfnisse und Erwartungen der Kundschaft zuschneiden. Beim Empfang der Printmailings erhalten sie bereits die volle Aufmerksamkeit. Passt das Angebot und ist es interessant, wird es sogar länger im Haushalt aufgehoben.

Heute quillt nicht mehr der Postkasten über, sondern das E-Mailpostfach. Briefkästen sind ein analoger Kanal mit wenig Wettbewerb für Werbetreibende. Gedruckte und personalisierte Dialogpost wird oft als glaubwürdiger befunden, als E-Mails oder aufblinkende Werbung auf dem Handy. Wir kennen uns aus und bieten eine Reihe von Lettershop Services an.

Bögl Druck

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

  • Nutzen sie unseren Mailing Service
  • Wir kuvertieren Ihr Mailing mit Beilagen
  • Selfmailer erstellen und versenden
  • Postkarten Mailing

Kontaktformular

info(at)boegl-druck.de

Unsere Lettershop Leistungen

bögl druck

Mailing Service

  • Excel Adressdatei prüfen
  • Manuelle Beilagen bei Sonderformaten
  • Mehrteiliges Mailing mit Beilagen
  • Personalisierte Anschreiben
  • Spenden Mailing
  • Portooptimierte Sortierung
bögl druck

Kurvertieren

  • von Anschreiben mit Kuvert und Beilage
  • DIN A4 lang, C4, C5
  • mit und ohne Fenster
  • Adressierung einseitig, beidseitig, sw und Farbe
  • Wickelfalz
  • mit Rückumschlag
  • bis zu 3 Beilagen
  • Anschreiben kuvertieren
bögl druck

Selfmailer erstellen

  • bis zu 6 Seiten
  • Wickelfalz
  • Papiersorte Offset Druck
  • 4/4 farbig Euroskala
  • Selfmailer DIN lang und MAXI
  • Adressdruck im Adressfeld
  • Beidseitig adressieren, personalisieren
bögl druck

Postkarten Mailing

  • 280 g/m² Chromkarton
  • Versand als Dialogpost
  • DIN lang, A5, A6, Maxi
  • Adressdruck auf Postkarte
  • Weihnachtskarten
  • Einladungskarten
  • Postkarten
  • Geburtstagskarten Service mit Versand kurz vor dem Geburtstag
Lettershop

Personalisiert drucken

Die persönliche Ansprache

In der Anrede ist es ein absolutes Muss den Kunden mit seinem Namen anzureden. Wer das nicht kann, zeigt sich von einer schlechten Seite und zwar, dass er seine Daten nicht unter Kontrolle hat. Denn eine persönliche Anrede ist mittlerweile eine Voraussetzung und kein Tipp mehr. Nutzen Sie dazu Gewinnspiele, Kundendaten von bestehenden Kunden etc. um eine große Menge an Kunden persönlich anschreiben zu können.

Der persönliche Absender

Wer auch an Ende sympathisch bleiben mag, setzt echte Menschen ein. Damit die Kunden erkennen, dass das Unternehmen mehr, als nur eine voll automatisierte Maschine, ist. Verfassen Sie die letzten Zeilen im Namen eines Kontaktes aus Ihrem Unternehmen. Denn das Wichtigste ist, dass der Kunde tatsächlich auch eine Antwort bekommt, wenn er einmal auf das Schreiben reagiert.

Personalisiert drucken – wir übernehmen

Das personalisierte Drucken und den nötigen Versand können Sie an unser Team übergeben. So wird Ihre tolle Idee erstklassig gedruckt und an den Kunden verschickt.

8 Tipps vom Lettershop für Ihre Dialogpost

Die persönliche Ansprache über, z.B. Dialogpost mit Personalisierung, wird vom Empfänger wertgeschätzt. Das Printmailing bietet für alle Werbekampagnen die passende Lösung. Hier einige Tipps zum anspruchsvollen Werbebrief.

01

Auf eine Seite

Wenn möglich, begrenzen Sie den Brief auf eine DIN A4 Seite. Je kürzer der Text, desto besser. Ein kurzer Brief erfordert weniger Leseaufwand für den Leser.

02

Wertvoller Inhalt

Der Inhalt eines Briefes ist entscheidend. Deshalb sollten Sie die Zielgruppe emotional ansprechen. Wählen Sie eine serifenlose Groteskschrift, wie Arial oder Helvetica. Linksbündig schreiben ist besser als ein Blocksatz.

03

Personalisierung

Damit Ihre Dialogpost auch gelesen wird, sollten Sie bei der Personalisierung auch eine persönliche Anrede mit aufnehmen. Unser Lettershop ist bei der Erstellung einer Excel-Datei hierbei gerne behilflich.

04

Überschriften

Die Überschrift sollte interessant sein und den Leser neugierig machen auf den Text und ihm einen Nutzen versprechen.

05

Markierungen

Wichtige Aussagen können durch Fettdruck oder Kursivschrift hervorgehoben und damit schnell erfasst werden. Denn Empfänger von Dialogpost überfliegen erstmal einen Werbebrief, ob sich das weitere Lesen auch lohnt.

06

Schriftart

Bleiben Sie beim Werbebrief in der Schriftfamilie. Also verwenden Sie nicht verschiedene Schriften. Das macht die Dialogpost nicht leserlicher, sondern verwirrt den Empfänger eher und er legt den Brief ungelesen bei Seite.

07

Nutzen

Bilden Sie keine Schachtelsätze, sondern verwenden Sie maximal 15 Wörter pro Satzlänge.

Stellen Sie den Nutzen und Vorteile für den Kunden ins Blickfeld.

08

Call to Action

Ganzwichtig ist eine Handlungsaufforderung -Call-to-Action. Zur Personalisierung gehört auch eine persönliche Unterschrift mit Namen und Position, das schafft Vertrauen.

Wir, das Team Bögl Druck, sind ein guter Partner, wenn es um den Druck und personalisiertem Versand geht. Geben Sie diese Aufgabe in unsere vertrauensvollen Hände und nutzen Sie diese Zeit für Ihr Tagesgeschäft.

Warum ist die moderne Hirnforschung für das Lettershop Dialogmarketing wichtig?

Was sagt die aktuelle Hirnforschung zum Dialogmarketing?

Das Hirn ist plastisch und formbar. Es lässt sich motivieren, überraschen und belohnen. Und es lernt immer wieder dazu. Vor allem aber braucht es visuelle, haptische und akustische Reize. Und die wiederum müssen wohl proportioniert und angerichtet sein. Sonst hat der Empfänger keine Lust, sich damit auseinander zu setzen. Das gilt insbesondere für das Lettershop Mailing Marketing. Sie möchten ja nicht, dass Ihre Mailings im Papierkorb landen. Wenn Sie die nachfolgenden Tipps beachten, werden Sie noch erfolgreicher sein.

Was bedeutet das in der Praxis?

Die Signale personalisierter Mailings und Response-Anzeigen müssen sofort wirken. Daher ist es wichtig, dass sie verständlich gestaltet und leicht bewertbar sind. Der Belohnungsanreiz muss in Sekundenschnelle greifen. Erst dann erfolgt die weiterführende Beschäftigung mit den Details. Auch diese erfordert verständliche, appetitliche und leicht verdauliche Häppchen. Die Hirnforscher sprechen von gehirngerechten Bild-Text-Einheiten.

Wie gestaltet man noch besser Produkte via Lettershop Dialogmarketing?

Hier gilt Klasse statt Masse. Weniger Informationen erzeugen mehr Wirkung. Der häufige Fehler ist die Fülle der Informationen pro Werbefläche. Der Empfänger kann sie in der Kürze der Zeit nicht verarbeiten. Das ist der Grund, warum viele Sendungen postwendend im Papiermüll landen. Das Zauberwort heißt „gehirngerechte Positionierung“. Nur so wird eine aufnahmefähigere Dosis der Signale erreicht.

Richten Sie ihre Bild- und Text-Aussagen präzise auf die Zielgruppen aus. Dabei hilft folgende Erkenntnis: Das Gehirn lenkt die Augen in Bruchteilen von Sekunden auf Bilder, den eigenen Namen, Firmen-Logos, knackige Überschriften, vertraute Symbole und starke grafische Flächen und Farben.

Lettershop

Jetzt Angebot anfordern

DACH-Karte

Kontakt

Bögl Druck GmbH
Spörerauer Str. 2
84174 Eching / Weixerau

info(at)boegl-druck.de

Lettershop bei Landshut
Lettershop

Druck und Versand den Profis überlassen

Bögl Druck und Versand: Unser Service

Im täglichen Betriebsgeschehen ist Zeit oft Mangelware. Demzufolge hat man mittags noch das Gefühl, im selbst auferlegten Zeitplan zu sein. Aber nun läuft plötzlich alles aus dem Ruder. Denn unerwartete, technische Probleme kommen auf, ein unangekündigtes Telefongespräch wirft einen zeitlich zurück und plötzlich ist es bereits weit nach Feierabend. Dies betrifft nicht nur die Führungsetage, auch die Mitarbeiter kommen oft erst spät nach Dienstschluss aus dem Büro. Für zusätzlich anfallende Aufgaben, wie der Druck und Versand von Post an Kunden, Zulieferer oder andere Zielgruppen, ist im straffen Tagesplan oft kein Platz.

Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und geben Sie diesen die Möglichkeit, sich ganz auf das zu konzentrieren, was Sie am Besten können. Auch Praktikanten können somit ins Tagesgeschäft eingebunden werden.

Lettershop Bögl Druck – personalisierte Mailings drucken

Haben Sie Fragen zum Ablauf, Datenschutz, Lettershop Service, Lettershop Mailing, Dialogpost

Kundenpost an den Profi übergeben:

Jahrelange Erfahrung in Kombination mit dem technischen Know-How ergibt folgende Vorteile für den Druck und Versand Ihrer Firmenpost:

Zuverlässige Bearbeitung

Unabhängig vom Stress im Firmenalltag garantieren wir die zuverlässige Bearbeitung Ihres Druck- , Versand- oder Kuvertierauftrags.

Individuell auf Sie zugeschnitten

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Sie entscheiden selbst, ob wir den gesamten Auftrag oder nur einen Teil für Sie übernehmen. Für das Kuvertieren Ihrer bereits gedruckten Kundenpost sind wir genauso Ansprechpartner, wie für den Versand personalisierter Mailings.

Vielseitiger Service

Des Weiteren gehören Lettershop Mailings genauso zu unserem Lettershop Service wie der Postkarten Mailing Versand.

Viele weitere Themen rund um den Lettershop finden Sie in unseren Blog Beiträgen unter Aktuelles.

Lettershop

Aufgaben eines Lettershop

Angebot eines guten Lettershops

Ein gut aufgestellter Lettershop kann dem Kundenwunsch entsprechen und je nach Bedarf drucken, stanzen, falzen, adressieren, kuvertieren, folieren, portooptimieren, oder postfertigen.

Ein Lettershop informiert den Kunden aufgrund der gewünschten Auflagen über das entsprechend wirtschaftliche Druckverfahren, die günstigere Personalisierungsart, wie zum Beispiel die Inkjetadressierung.

Der Lettershop verfügt aber auch über hochwertigere Laser, die mit mehreren Laserköpfen personalisierte Direkt-Mailings oder Selfmailer ganz individuell produzieren können. Zumeist werden in der Endfertigung eine maschinelle Kuvertierung angeboten, die hauptsächlich in den gängigen Formaten von C6 bis C4 produziert werden.

Beilagenmöglichkeiten

Bei den meisten Lettershops gibt es viel Stationen zur Beilagenmöglichkeit, beim Kuvertieren bis zu 11 Teilen.

Natürlich gibt es auch Spezial- und Sonderverarbeitungsmöglichkeiten, wo Sonderformate oder 3D-Teile und Warenproben mitkuvertiert werden können. Auch händisches Kuvertiern wird bei speziellen Aufträgen angeboten.

Leistungsstarke Foliermaschinen im Bereich von Einschweißungen eines oder mehrerer Kataloge bzw. Beilagen können bis zu 8 Teile stationsweise verarbeiten.

Auflagen, Service Lettershop

Lettershops sind hervorragende Partner im kleinen Auflagen-Bereich. Aber auch für Großkunden. Sie fungieren auch als Lieferanten zur Auftragsfertigung für große Druckereien, im sensiblen Bereich der Endfertigung.

Hier erledigen Lettershops zum Beispiel die Folierung oder Kuvertierung mehrerer Kataloge mit einem Adressträger, einer adressierten Bestellkarte oder adressiertem Etikett auf der Folie oder am Katalog.

Da mit den Adressdaten die Info der Werbemittel-Zusammenstellung verknüpft ist, wird die Endfertigung als sehr verantwortungsvolle Aufgabe eingestuft.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Lettershop?

Ein Lettershop ist ein Dienstleister, der sich im Bereich Marketing mit der Herstellung von gedruckter Werbung und Mailing Versand befasst. Sein Schwerpunkt ist die Personalisierung von Dialogpost.Ein Lettershop ist ein Dienstleister, der sich im Bereich Marketing mit der Herstellung von gedruckter Werbung und Mailing Versand befasst. Sein Schwerpunkt ist die Personalisierung von Dialogpost.

Wie beauftrage ich einen Lettershop?

Sie wollen Neukunden gewinnen oder Bestandskunden auf ein Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam machen? Sie haben bereits eine druckfertige PDF und eine Adressliste (vorzugsweise Excel)? Ab hier kümmern sich Lettershops um den Druck bis zur Auslieferung an den Postkasten des Adressaten. Egal ob es ein Selfmailer, ein Postkartenmailing oder Direct Mail per Brief sein soll. Voll adressierte Werbebriefe als Dialogpost, teiladressierte als Postwurfspezial oder unadressierte als Postaktuell. Damit Sie keine Preisaufschläge bezahlen müssen, sorgen sich Lettershops um die Automationsfähigkeit der Werbemittel nach Vorschrift der Deutschen Post.

Was macht ein Lettershop?

Ein Lettershop unterstützt den Werbetreibenden durch Sachkenntnis, in dem er die verschiedenen Werbemöglichkeiten (Briefmailing, Postkarten Mailing, Selfmailer) inklusive der günstigsten Verteilkosten anbietet. Der Lettershop Services umfasst den Druck, die Personalisierung, das Einkuvertieren, die Portooptimierung und Posteinlieferung inklusive der Postbelege, günstig und zeitnah.

 

Wer braucht einen Lettershop?

Da die meisten Lettershops mit ihrem breiten Angebot Full-Serviceagenturen sind, kann ein Lettershop zumeist alle werblichen Ideen und Werbebotschaften des Kunden, vom Druck bis hin zur Postaufgabe, professionell umsetzen. In diesem Spektrum des Werbemittelversandes wird ein Lettershop dem Kunden auch die bestmögliche, entweder produktionstechnische, preisgünstigste oder portooptimierte Lösung, anbieten.

Fazit: Was macht ein Lettershop genau und was zeichnet ihn in der Branche der kundenspezifischen Werbemailings aus?

Es ist besonders die Zuverlässigkeit im Qualitätsbereich und die absolute Termintreue, die einen guten Lettershop auszeichnet. Erscheinungstermine haben im Bereich des Werbemittelversands immer höchste Priorität. Deswegen ist das Einhalten der Produktionszeiten für alle Beteiligten sehr wichtig. Der Aspekt der Wirtschaftlichkeit in der Produktion, sowie die Beratung und Optimierung bei der Adressgewinnung und den Porto-Richtlinien, runden das Fullservice-Angebot eines kundenorientierten Lettershops ab.

Unsere Leidenschaft ist der Lettershop

Erzählen Sie uns von Ihrem Lettershop Projekt.