Farben in Kundenmailings entscheiden über Erfolg und Nichterfolg

Ein spannendes Thema für Unternehmer und Geschäftsleute sind Kundenmailings bzw. Postwurfsendungen. Diese werden in regelmäßigen Abständen verschickt und beinhalten meist Einladungen, Produktvorstellungen, Umfragen oder Aktionen.

Als Methode des Direktmarketings werden Kunden mit Mailings gezielt angesprochen und diese werden heute oft eingesetzt, um Kontakt zur Zielgruppe herzustellen und beizubehalten.

Die optische Gestaltung eines solchen Kundenmailings ist dabei von großer Bedeutung für den Erfolg der Werbemaßnahme. Andernfalls landet die Post nach dem Erhalt direkt im Papierkorb.

Farbpsychologie: Die Wirkung in Kundenmailings

Farben wirken seit jeher auf den Menschen und können ihn in verschiedene Stimmung versetzen. Kalte und warme Farben stimmen die Zielgruppe ein und können sie empfänglich für bestimmte Botschaften und Kaufvorschläge machen.

Der Einsatz von Blau auf einem Briefkopf ruft beruhigende Assoziationen im Gehirn eines Menschen hervor. Dies geschieht zudem ganz unterbewusst. Rosa wirkt erleichternd und heiter. Gelb natürlich und unbeschwert.

Auch Logos in entsprechenden Farben zu gestalten, wirkt sich auf die Kaufkraft der Zielgruppe aus.

Kurzum: Durch den gezielten Einsatz von Farben in Kundenmailings können so ganz unbewusst Stimmungen gewinnbringend transportiert werden.

Farbmarketing und -psychologie: Firmen werden grüner …

Die Farbwirkung auf die Psyche des Menschen haben Psychologen und Wissenschaftler bereits untersucht und genauer beobachtet. Farbpsychologie und -marketing haben über die Zeit ihre Spuren in der Werbung hinterlassen und bekamen in Designprozessen, Produktgestaltung und Zielgruppenanalysen einen entscheidenden Stellenwert.

Besonders deutlich wird das am Beispiel der Farbe Grün. Es steht für Nachhaltigkeit, verantwortungsvollem Umgang mit Natur und biologisch-natürlichem Hintergrund. Ohne dass der Konsument es eigentlich bemerkt hätte, landen immer mehr grüne Produkte in seinem Einkaufskorb und es ermächtigten sich mehr und mehr Konzerne und Firmen grüner Logos, Verpackung oder Re-Designs. Grün ist In und fortschrittlich! Grüne Gestaltung sagt sofort: Die Zukunft des Planeten ist uns wichtig und wir achten auf verantwortungsvolle Herstellung, statt auf Profitgier und Ausbeutung.

Kundenmailings und die Farben

Wenn man also Farben im Mailingsversand gezielt einsetzt, kann der Erfolg eines Produktes steigen. Dabei genügt schon eine farblich ansprechend gestaltete Adresszeile oder minimale farbliche Akzentuierungen auf den Anschreiben.

Fazit:

Erfolg durch den gezielten Einsatz von Farben …

Die Zielgruppe kann man also farblich erreichen. Denn der Kunde soll die Sendung nach Erhalt nicht direkt in den Papierkorb feuern, sondern soll ihn die Farbgebung und Gestaltung des Mailings motivieren, auf Webseiten zu klicken und tiefer in das Produkt oder die Dienstleistung einzusteigen.

 

Wir unterstützen Sie im personalisierten Versand:

Bögl Druck und Lettershop: Telefon: +49 (0)8709 1565

Autorisierter Vertragspartner der Deutschen Post AG.
Deutschlandweit für Sie tätig! Prompt, kostengünstig & zuverlässig.

 

Bildquelle: pixabay.com

 

Das könnte Dich auch interessieren …